Ninja Foodi

Die unabhängigen Webseite wunderpot.de mit leckeren Rezepten, tollen Informationen und Wissenswertes zu den elektrischen Multikochern

Instant PotNinja Foodi

Der Ninja Foodi: Vielseitiger Multifunktionskocher

Elektrische Schnellkochtöpfe mit umfangreicher Funktionalität werden immer beliebter – und das ist auch kein Wunder. Die Multikocher der neuen Generation haben mit früheren Schnellkochtöpfen nur noch wenig gemeinsam. Sie zaubern energie- und aromaschonend mithilfe verschiedener Programme punktgenau gekochte, wohlschmeckende Mahlzeiten. Meist lassen sich die neuen Küchenwunder sogar im Voraus befüllen und programmieren – für Berufstätige eine echte Wohltat, denn sie finden nach Feierabend ein schmackhaftes, hochwertiges Essen statt einer Mikrowellenmahlzeit vor. Der Ninja Foodi gehört zu den beliebtesten Geräten und überzeugt seine Fans inzwischen mit verschiedenen Modellen, die viel Auswahl hinsichtlich der Größe und des Funktionsumfangs mitbringen.

Ninja Kitchen: Wo der Ninja Foodi Multikocher herkommt

Ein ernsthafter Wettbewerber im Segment der Schnellkochtöpfe und Multifunktionskocher ist der Multitalent des Unternehmens Ninja Kitchen. Der Anbieter ist bereits für qualitätvolle Töpfe und Pfannen, aber auch für Küchenmaschinen, Standmixer und Kaffeemaschinen bekannt. Nun hat Ninja Kitchen sein Repertoire nochmals erweitert, baut auf vorhandenes Know-How und bietet den Ninja Foodi in nunmehr mehreren Versionen an. Alle Geräte haben den Vorteil, im Handumdrehen köstliche Gerichte auf den Tisch zu bringen.

Die Vorteile des Ninja Foodi – umfangreiches Leistungs-Portfolio

Der Ninja Foodi ist ein elektrischer Multikocher, zu dessen Stärken es gehört, die Zubereitung gegenüber normalen Kochvorgängen um bis zu 70% zu verkürzen. Dank zahlreicher Kochfunktionen kann der Ninja Foodi kochen und frittieren, bei größeren Geräten für die ganze Familie, denn der Innentopf fasst 6 Liter, die Fritteuse bis zu 3,6 Liter. Die verschiedenen Kochmodi werden mithilfe des intuitiven Touchscreens ausgewählt. Zu den vielen Funktionen des Ninja Foodi Multikochers gehört Schnellkochen und Schon- oder Dampfgaren, aber auch das Grillen, Braten und Frittieren mit Heißluft, also nur mit einem Minimum an Fett. Sanft gegarte Gemüse, herzhafte Eintöpfe und kross frittierte Gerichte – alles im Rahmen des Möglichen.

Ninja Foodi im Detail

Ninja Kitchen hat mit den ersten Geräten zunächst den prüfenden Zeh ins Wasser gesteckt – und ist dann am tiefen Ende hineingesprungen mit den Modellen der neuesten Generation. Die Funktionsausstattung hat im Laufe der Zeit zugenommen von sechs auf bis zu 14 Kochfunktionen, und auch die Abmessungen sind mit Innentöpfen von bis zu 7,5 Litern nun sehr großzügig. Dank des zusätzlich entwickelten SmartLid gestaltet sich die Handhabung der ohnehin sehr intuitiv bedienbaren Geräte nun noch einfacher. Und mit Kleinversionen wendet sich Ninja Kitchen mit dem erfolgreichen Multikocher nun auch an Single-Haushalte oder solche mit nur zwei Personen. Die beliebtesten Modelle und ihre Stärken sollen hier vorgestellt werden.

ninja foodi details

Ninja Foodi 14-in-1 SmartLid Multikocher OL750EU im Überblick

Die Geräte der neueren Ninja Foodi Generation sind mit dem SmartLid™ ausgestattet. Der Schalter am Deckel erleichtert die Auswahl der drei Kochmodi, zu denen Schnellgaren, SteamCrisp und Luftfrittieren gehören. Unter den drei Modi warten 14 verschiedene Garfunktionen auf ihren Einsatz, auch die Kombination verschiedener Garmethoden ist möglich. Mit dem elektrischen Multifunktionskocher können dank des großen Fassungsvermögens von 7,5 Litern Familienmahlzeiten für sechs bis acht Personen in weniger als einer halben Stunde zubereitet werden – beim Garen unter Druck werden außerdem Aromen bewahrt und Energie gespart.

Teig gehen lassen, Joghurt herstellen oder knusprige Braten und Geflügel perfekt zubereiten, mit dem integrierten digitalen Thermometer, wird in diesem Ninja Foodi zur wahren Freude. Hier die Funktionen auf einen Blick: Schnellkochen, Heißluft-Frittieren, Grillen, Backen, Dörren, Teig gehen lassen, Anbraten/Sautieren, Dampfgaren, Slow Cooking, Joghurt, Dampf-Mahlzeiten, Dampf-Heißluft-Frittieren und Brot backen mit Dampf.

Ninja Foodi MAX 12-in-1 SmartLid-Multikocher [OL650EU] 7,5 l, Schnellkochtopf, Heißluftfritteuse

349,99
337,77
 Auf Lager
8 new from 337,77€
Kostenloser Versand
Amazon.de
as of Dezember 3, 2022 11:45 pm

Ninja Foodi 12-in-1 SmartLid Multikocher OL650EU im Überblick

Fast ebenso leistungsstark wie der Ninja Foodi OL750EU ist der mit 12 Funktionen ausgestattete Multikocher – hier müssen Köche lediglich darauf verzichten, Teig gehen zu lassen und Brot zu backen. Ansonsten ist das Gerät, das auch das innovative SmartLid mitbringt, in Fassungsvermögen und Kochfunktionen identisch mit dem „größeren“ Bruder und hat mit 36 x 35 x 36 cm auch dieselben Abmessungen.

Ninja Foodi MAX 12-in-1 SmartLid-Multikocher [OL650EU] 7,5 l, Schnellkochtopf, Heißluftfritteuse

349,99
337,77
 Auf Lager
8 new from 337,77€
Kostenloser Versand
Amazon.de
as of Dezember 3, 2022 11:45 pm

Ninja Foodi MAX OP500EU im Überblick

Der Ninja Foodi MAX ist genauso geräumig wie die zuvor vorgestellten Modelle, denn auch hier fasst der Innentopf 7,5 Liter. Kompakter sind hingegen die äußeren Maße mit 35cm x 39cm x 33cm, da das Gerät nicht mit dem SmartLid ausgestattet ist. Punkten kann das Modell beispielsweise bei Freunden von Pommes frites und anderen frittierten Leckereien, denn der MAX OP500 EU bringt die Air Crisp Technologie für knuspriges Luftfrittieren mit und der Frittierkorb bei diesem Ninja Foodi fasst mehr als 4 Liter! Gegenüber dem kleineren Modell OP300 bietet der Ninja Foodi OP500 zusätzlich die Funktionen Dörren und Joghurtzubereitung, kommt also hinsichtlich der Kochfunktionen an die Geräte der neueren Generation heran.

Ninja Foodi MAX Multikocher [OP500EU] Gebürsteter Edelstahl, keramikbeschichtete Kochtöpfe, Stahl/Schwarz

279,99
249,99
 Auf Lager
Amazon.de
as of Dezember 3, 2022 11:45 pm

Ninja Foodi Multikocher OP300EU im Überblick

Der „kleine“ Ninja Foodi OP300 ist mit Abmessungen von 32x43x36 cm kaum größer als ein dickes Sofakissen. Das kompakte Kraftpaket kann Schnellkochen, Heißluft-Frittieren, Slow Cook, Dämpfen, Sautieren, Backen und Grillen, und das oft in einem Viertel der herkömmlichen Kochzeit. Die Kapazität ist mit 6 Litern für den Topf und 3,6 Litern für den Frittierkorb groß genug, um Mahlzeiten für die ganze Familie auf den Tisch zu bringen, das Gerät ist allerdings ein wenig kleiner als die oben vorgestellten Modelle. Funktionen speziell für das Reiskochen, für Fleisch und die Joghurt-Zubereitung bringt dieser kompakte Foodi nicht mit.

Ninja Foodi Multikocher [OP300EU] Tender-Crisp-Technologie, Schwarz und Grau

249,99
169,99
 Auf Lager
4 new from 169,99€
1 used from 158,09€
Kostenloser Versand
Amazon.de
as of Dezember 3, 2022 11:45 pm

Ninja Foodi Mini 6-in-1 Multikocher 4.7L OP100EU im Überblick

Für kleine Haushalte bietet diese Version des Foodi kompaktes Design und sechs Kochfunktionen. Auf den Punkt gegarte und zugleich knusprige Gerichte sind dank der TenderCrisp-Technologie von Ninja in diesem elektrischen Schnellkochtopf kein Problem – und obendrein passt das Gerät mit den Maßen von 31 x 39,5 x 32 cm auch auf kleinere Arbeitsflächen. Mit dem perfekten Foodi für den Single-Haushalt sind gesunde Mahlzeiten, leckere Beilagen und verführerische Desserts im Handumdrehen zubereitet, denn das Gerät kann Druckgaren und Dämpfen, mit Heißluft frittieren und sautieren oder braten und backen.

Ninja Foodi MINI Multikocher [OP100EU] 6-in-1, Schnellkochtopf, Heißluft-Fritteuse, 4,7 l

199,00  Auf Lager
9 new from 199,00€
Kostenloser Versand
Amazon.de
as of Dezember 3, 2022 11:45 pm

Die Erfahrungen mit dem Ninja Foodi

Geräte mit nur einer Funktion lassen sich schnell handhaben – und bewerten. Multifunktionskocher haben es schwerer, denn sie treten nicht nur gegeneinander an, sondern müssen es auch mit Luftfritteusen, Schnellkochtöpfen und Reiskochern aufnehmen. Wie bewerten Nutzer die Geräte nach den ersten Erfahrungen?

Experten, darunter professionelle Köche und Gerätetester, sind sich rasch einig: Der Ninja Foodi punktet mit den zahlreichen Funktionen. Vor allem die Grillplatte und ihre Möglichkeiten haben es den Testern angetan, doch auch die übrigen Koch-Modi und Funktionen bleiben dahinter kaum zurück.

rtl meinung

Auf der Minus-Seite vermerken Nutzer einhellig, dass der Ninja Foodi nicht eben grazil wirkt. Der Allrounder schleppt viel Technik mit sich herum, wirkt daher ein wenig klobig und gedrungen – und auch mit den vielen Möglichkeiten, die das Gerät bietet, muss man sich erst einmal vertraut machen.

Dann aber, und da sind sich viele Nutzer einig, verdient ein Ninja Foodi seine fünf Sterne, denn von Steaks über Fisch bis zu knusprigen Brötchen bekommt das Multitalent wirklich alles hin. Bei den meisten Käufern ist der Foodi innerhalb kürzester Zeit praktisch täglich im Einsatz und wird schnell zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Küchen-Ausstattung.

Darum solltest du dich für den Ninja Foodi entscheiden!

Der Ninja Foodi erobert den Markt und die Küchen in Deutschland mit gleich mehreren Geräten in unterschiedlichen Größen. Der Multikocher von Ninja Kitchen gehört zu den leistungsstärksten und überzeugendsten Geräten, Käufer freuen sich vor allem, dass der Foodi gleich mit einer Heißluftfritteuse ausgestattet ist. In Fassungsvermögen und Funktionalität ist Ninja Foodi bei den meisten Modellen für den „Familienbetrieb“ gut geeignet.

Mit einem Foodi gelingt die Zubereitung von wohlschmeckenden Speisen, deren Vitamine und Aromen dank der schonenden Zubereitung erhalten bleiben – das macht den Verzicht auf Fast Food und Mikrowellenmahlzeiten so leicht wie noch nie.

Der elektrische Multikocher will sich im Top-Segment positionieren und gehört deshalb nicht zu den billigsten Anschaffungen im Vergleich mit Wettbewerbern. Dafür erhältst du einen Küchenhelfer, mit dem du keine Kompromisse eingehen musst. Hinsichtlich der Sicherheit der Technologien erfüllt der Ninja Foodi höchste Anforderungen, da die Geräte im laufenden Betrieb überprüft und zertifiziert werden.

FAQs zum Ninja Foodi

Was ist ein elektrischer Multikocher?

Die Multikocher der neuesten Generation werden, anders als frühere Schnellkochtöpfe, nicht auf den Herd gestellt. Mit einer herkömmlichen Steckdose ist die Stromversorgung gesichert und die Kochfunktionen des Geräts können genutzt werden. Eine Auswahl unter den mehr oder weniger zahlreichen Kochprogrammen erfolgt per Touchscreen, auch manuelle Anpassungen sind möglich. Der Kochvorgang selbst ist kürzer, exakt auf die Speisen abgestimmt und energiesparender als beim herkömmlichen Kochen.

Welcher Ninja Foodi passt zu mir?

Ein Kriterium beim Kauf ist sicherlich die Größe – während der Mini gut für den Single-Haushalt geeignet ist, benötigen Familien oder alle, die gern für größere Runden kochen, sicherlich einen Foodi, dessen Innentopf 7,5 Liter fasst. Auch die möglichen Kochprogramme sollten in Betracht gezogen werden. So sind die Back- und Teig-Funktionen ein wesentlicher Unterschied zwischen neuesten Geräten 12-in-One bzw. 14-in-One.

Was kann ich mit einem Ninja Foodi zubereiten?

Mit dem Foodi lässt sich so gut wie alles zubereiten – immer abhängig vom Funktionsumfang und der Ausstattung des jeweiligen Geräts. Steaks brutzeln, Joghurt herstellen oder einen leckeren Eintopf auf den Tisch bringen schafft der Foodi mit links. Viele Rezepte, die Anregungen liefern, finden sich online, auch auf Deutsch.

Lässt sich der Ninja Foodi samt Zubehör leicht reinigen?

Die Modelle des Ninja Foodi punkten bei erfahrenen Köchen unter anderem auch damit, dass alle Teile sich gut säubern lassen. Leisten, Vertiefungen oder Ritzen, in denen sich Schmutz festsetzen kann, gibt es bei den Geräten nicht, der herausnehmbare Innentopf und die Zubehörteile sind spülmaschinenfest.

Spart der Ninja Foodi Energie?

Mit einer um rund 70% reduzierten Kochzeit beim Dampfgaren sinkt auch der Energieverbrauch. Das gilt auch für das Backen oder Frittieren – gegenüber einem konventionellen Backhofen heizt sich der Foodi schneller auf und belastet damit die Stromrechnung erheblich weniger.