Neues vom InstantPot – Spannung bei den Fans

Freunde des innovativen Multikochers aus Kanada warten mit Spannung darauf, was 2019 für sie bringen wird. In Deutschland war bislang maximal der Instant Pot Duo 60 erhältlich, hin und wieder der Instant Pot Duo 80, der ein größeres Fassungsvermögen aufweist, und gelegentlich auch der Instant Pot Lux 60. Die Modelle des Instantpots unterscheiden sich in der Funktionalität oft erheblich, die ganze Bandbreite von 6-in-1 bis 10-in-1 ist vertreten, deutsche Käufer haben davon bislang aber wenig.

Das soll sich bald ändern. Ab dem Frühjahr sollen Köche in Deutschland neue Instant Pot Geräte erwerben können, die bislang nur auf dem kanadischen und US amerikanischen Markt erhältlich sind. Auf Anfragen hält sich der Hersteller bislang bedeckt. Womit können wir rechnen, wenn die neue Generation des Instant Pots hierzulande eintrifft?

InstantPot reinigen

Sehnsüchtig erwartet: neue Modelle, neue Funktionen

Noch wissen wir nicht, wie es weitergeht – doch man darf spekulieren. Viele Freunde des Wunderpot wünschen sich, schon bald von neuen Funktionalitäten profitieren zu dürfen. Zu den mit Spannung erwarteten Modellen gehören der Instant Pot Max und der Instant Pot Ultra. Was können die Neuen?

Instant Pot Max – erweiterter Funktionsumfang

Der Instant Pot Max, einer der Vertreter der neuen Generation, kommt mit einem generalüberholten Bedienungsfeld mit Touchscreen und LED-Beleuchtung daher – wir
hatten ihn bereits beschrieben. Die Garzeiten sollen bei diesem Modell deutlich verkürzt sein, außerdem punktet der Max mit einer besonderen, neuen Funktion: er soll künftig „Sous Vide“ kochen können. Das schonende Garen von in Plastikfolie versiegelten Lebensmitteln findet immer mehr Freunde und wird diesen Instant Pot sicherlich für viele Freunde des Wunderpot attraktiv machen.

Instant Pot Ultra – alles eine Frage der Einstellung

Der Ultra ist ein 10-in-1 Gerät mit außerordentlich großem Funktionsumfang und insgesamt 16 intelligenten Programmen – aber er kann noch mehr. Das besondere bei diesem Modell ist die „Ultra“ Funktionalität. Was sie leistet? Mit der Ultra-Funktion können beim Kochen mit und ohne Druck alle Parameter nach eigenen Wünschen manuell eingegeben werden. Das macht Rezepte unglaublich „konfigurierbar“ und erlaubt auch eigene Experimente. Hinzu kommt eine besondere Höheneinstellung, die dafür sorgt, dass der Instant Pot auch in großer Höhe, beispielsweise im Gebirge, die gewünschten
Ergebnisse liefert.

Vielversprechende Aussichten!

Die Entwickler des Instant Pot geben sich also viel Mühe, die Wunderpots der neuen
Generation mit innovativen Technologien und Funktionen anzureichern. Freuen wir uns also darauf, was das Frühjahr bringt. Wir halten Euch in den Sozialen Medien, über unseren Blog und mit dem Newsletter auf dem Laufenden!