"Krims Krams" mit Möhren, Kartoffeln, Reis und Würstchen

Ein Rezept aus der Instant Pot Community

Heute wollen wir Euch wieder ein Rezeptvorschlag aus der Instant Pot Community vorstellen, dass im Zuge der Rezepteinreichung an uns übermittelt wurde. An dieser Stelle vielen Dank für das nachfolgende Rezept, dass den eigentlichen Ursprung aus Polen hat. Das Rezept „Krims Krams“ wurde ein wenig abgewandelt und hat sich laut der Autorin, sich schon seit Jahren in der Familie als Lieblingsessen bewährt.

Das Rezept ist ausgelegt für für 4-6 Personen.

Zutaten für „Krims Krams“

  • 1 kg Kartoffeln
  • 750g Möhren
  • Schmand
  • ein Becher Reis
  • 8 Wiener Würstchen
  • Gemüsebrühe und Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln und Möhren in Würfel schneiden und in den InstantPot geben.
Einen Becher Reis dazu fügen und 8 Wiener Würstchen in Stückchen schneiden und ebenfalls beimischen. Alles verrühren. Mit Wasser aufschütten, sodass ca 1-2 cm der Zutaten nicht mit Wasser bedeckt ist. Mit Gemüsebrühpulver und Pfeffer würzen. Den Deckel drauf setzen und dann auf 10 Minuten High pressure garen lassen. Später dann direkt entdampfen. Einen Becher Schmand rein rühren und das Ganze nochmals nachwürzen. Unbedingt 10-15 Minuten bei offenen Deckel ziehen lassen, damit es schön sämig wird. Zwischendrin umrühren.

Ein typisches One Pot Gericht, dass auch ideal als „Resteverwertung“ genutzt werden kann, sodass einzelne Zutaten auch abweichen können.

Geschmacklich sind die One Pot Gerichte einfach unschlagbar, sodass wir absolut nachvollziehen können, dass sich solch ein Gericht lange als Lieblingsgericht etabliert. Gerade Kinder lieben es!

Wir wünschen einen guten Appetit und bedanken und nochmals für das tolle Rezept.

Liebe Grüße vom wunderpot-Team

Rezeptbuch

Newsletter abonnieren

und als Dankeschön unser kostenfreies Rezeptbuch downloaden.

Wir möchten Dir auch in Zukunft immer wieder Rezepte und Anleitungen, Küchentricks und Zubehör vorstellen, damit Du aus deinem InstantPot das Leckerste herausholst!

Eine Austragung ist jederzeit möglich!

Datenschutzerklärung

Du hast soeben eine E-Mail erhalten