Instant Pot für Familien mit Kind

Der Instant Pot auf der unabhängigen Webseite wunderpot.de vorgestellt mit leckeren Rezepten und tollen Informationen zum elektrischen Multikocher.

KaufenRezepte

Wenn aus einem Paar eine Familie wird, ändert sich vieles – die Zeit muss anders eingeteilt werden, weil sich nun alles um den Zuwachs dreht, und auch die Ernährungsgewohnheiten werden umgestellt. Zunächst zwangsläufig, da das Baby zuerst kommt, später aus pädagogischen Gründen. Denn wer die Kleinen gesund groß bekommen möchte, muss mit gutem Beispiel vorangehen.

Das leistet der Instant Pot für Familien mit einem Kind

Der Instant Pot ist der vielseitige elektrische Multikocher aus Kanada – das Gerät ersetzt bis zu zehn andere Küchenutensilien und ist mit einem bis zwei Dutzend Kochprogrammen ein echtes kulinarisches Wunder. Dämpfen, braten, schongaren, Reis und Yoghurt zubereiten sind nur einige der Möglichkeiten, die der IP bietet.

Punktgenau gegarte Speisen, die sogar programmiert werden können, machen eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung zum buchstäblichen Kinderspiel. Junge Familien wissen das schon zu schätzen, wenn der Nachwuchs noch unterwegs ist – umso mehr aber, wenn die ersten Wochen mit dem Baby für Schlafmangel sorgen oder wenn ein umtriebiges Kleinkind laufen lernt. Dann hat man nämlich kaum Zeit, ungestört am Herd aufwendige Mahlzeiten zuzubereiten.

Gut, dass der Instant Pot sein Ding macht – einmal eingeschaltet, folgt er dem Programm und hält das Essen anschließend sogar warm. Da kann man beide Augen auf dem Kind haben. Ganz nebenbei können viele Modelle auch sterilisieren und Rezepte für die erste Beikost setzt der Wunderpot ebenfalls Ruck-zuck um.

Die empfehlenswerten Instant Pots für die kleine Familie

Wenn Familienmitglieder wachsen, soll nicht nur gesunde Kost auf den Tisch – sondern auch größere Mengen davon. Manchmal lohnt es sich, unter der Woche auf Vorrat zu kochen und einzufrieren, um Zeit für andere alltägliche Aufgaben zu haben oder um Sonderangebote wahrzunehmen. Für Familien sollte es deshalb schon ein Instant Pot mit einem Fassungsvermögen ab etwa 6 Litern sein. Dazu gehören die folgenden Modelle:

  • IP DUO PLUS
  • IP DUO NOVA
  • IP DUO EVO
  • IP Pro 10in1

Viele von ihnen sind mit unterschiedlicher Kapazität erhältlich – mit ihnen lassen sich auch größere Portionen kochen. Kleinere Versionen sorgen dafür, dass Kartoffeln und Reis zum Hauptgericht ebenfalls ganz unbeaufsichtigt perfekt gelingen. Die Programmierung sorgt dafür, dass das Essen auf dem Tisch steht, wenn die Kinder von der Schule kommen oder sich alle für die gemeinsame Mahlzeit am Abend versammeln.

Darf es etwas Crispy sein?

Wer selbst die längste Zeit vorbildlich gesund gelebt hat, muss dennoch damit rechnen, dass die Sprößlinge nach den Top-Tellern von Kindern und Jugendlichen schreien – das ist immer mit Pommes Frites verbunden, oft auch mit anderen frittierten oder gebratenen „Klassikern“ wie Fischstäbchen, Chicken Wings oder Nuggets und vielen mehr. Damit man den Kleinen und nicht mehr ganz so Kleinen nicht alles kategorisch verbietet (was sowieso nicht funktioniert), ist es besser, nachzugeben – aber bekömmlich.

Die Luftfritteusen von Instant Pot bringen alles, was Kindern und Teenies schmeckt, in Pommesbuden-Qualität auf den heimischen Teller, aber viel gesünder, denn Geräte wie der Instant Pot DUO Crisp und dem IP Pro Crisp kommen mit einem Tröpfchen Öl aus. Wer gern und viel frittiert und brät, ist mit der Instant Brand Vortex 4-in-1 perfekt bedient – das Gerät frittiert, brät und backt für die ganze Familie.

Das zauberst du für die kleine Familie mit dem Instant Pot auf dem Tisch

Junge Familien, die sich mit dem ersten Baby nun stark umstellen müssen, wissen die Vorteile des Instant Pots rasch zu würdigen. Nicht nur kann der Multikocher unbeaufsichtigt sein Werk tun, er ermöglicht außerdem die Zubereitung vollwertiger, schmackhafter Gerichte frei von mehr oder weniger schädlichen Zutaten, die Kinder (und Eltern) vermeiden möchten. Viele schnelle, köstliche Rezepte für Klein und Groß sind als Hauptgerichte oder mal eben nebenbei im IP rasch umgesetzt – und für die ersten kulinarischen Erfahrungen kleiner Erdenbürger bereitet der Wunderpot hausgemachte, leckere Beikost zu.

Fazit Instant Pot: Für kleine Familien und gesunde Ernährung wie gemacht

Kleine Familien sind eine der Zielgruppen, denen der Instant Pot praktische Erleichterung im Alltag, eine gesündere Lebensweise und köstliche erste Mahlzeiten für den Nachwuchs beschert. Wenn sich eine Zeitlang alles um den Neuankömmling dreht, hält der IP mit seinen vielen Kochprogrammen und tausenden von leckeren Rezepten jungen Eltern Kopf und Hände frei. Vollwertig kochen ist mit den Geräten kein Problem, und zugleich spart der Wunderpot beim Lebensmitteleinkauf und durch den Verzicht auf andere Küchengeräte echtes Geld, das der Haushaltskasse zugute kommt!

Newsletter

als kleines Dankeschön für deine Eintragung erhälst du kostenlos ein Rezeptbuch zum Instant Pot per Download.






Einverständniserklärung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass wunderpot.de mich per E-Mail unter Verwendung der von mir in diesem Formular angegebenen Informationen zum Zweck von Neuigkeiten, Updates und Marketing kontaktiert.

Widerrufsmöglichkeit: Wenn Du deine Einwilligung widerrufen und nichts mehr von uns hören möchten, klicke einfach auf den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail, die wir senden, oder kontaktiere uns unter info@wunderpot.de. Wir schätzen und respektieren Deine persönlichen Daten und die Privatsphäre. Unsere Datenschutzerklärung findest du hier. Durch das Absenden dieses Formulars stimmst du zu, dass wir deine Daten gemäß diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.


Wir haben dir eine E-Mail zugesendet